4. Oktober 2020

Wahl der Schülersprecher

In diesem Schuljahr haben sich ganze neun HGÖ-Schüler bereiterklärt, für das Amt des Schülersprechers zu kandidieren.

Die Abstimmung findet vom 9.-23.10.2020 über unser online Portal IServ statt, loggt euch dort einfach mit eurem Benutzernamen sowie eurem Passwort ein oder scannt den QR-Code von den Plakaten und stimmt für eure vier Favoriten ab.

Zur Abstimmung auf IServ

Luca Schulz

Hi!

Mein Name ist Luca Schulz und ich gehe in die 10e des HGÖ ́s. Meine Hobbys sind Fußball und Basketball spielen. Außerdem fahre ich ab und zu Longboard, jogge und fahre Fahrrad. Im Winter fahre ich zusätzlich Ski, und bei schönem Sommerwetter Stand-Up-Paddle ich gerne. In der freien Zeit die bleibt spiele ich Klavier oder treffe mich mit meinen Freunden.

Am HGÖ war ich bisher ein Jahr Klassensprecher und bin im Schulsanitätsdienst. Dazu bin ich Pate der 5e.

Da mir Klassensprecher sein sehr viel Spaß gemacht hat, will ich nun eine Stufe weiter gehen und es mal mit Schülersprecher probieren ;-). Deswegen würd ich mich sehr freuen, wenn ́s klappt!

Ich zähl auf euch! Euer Luca


Tim Staab

Hey, mein Name ist Tim Staab. Ich bin 15 Jahre alt und ich gehe in die Klasse 10c. In meiner Freizeit spiele ich gerne Basketball oder treffe mich mit Freunden.

Bisher habe ich bereits ein Jahr als Klassensprecher in der SMV mitgearbeitet und engagiere mich zusätzlich als Schulsanitäter am HGÖ. Ich habe mich entschieden für den Posten als Schülersprecher zu kandidieren, weil ich mich sehr freuen würde an der Gestaltung des Schuljahres teilhaben zu dürfen.

Ich würde gerne gemeinsam mit dem Rest der SMV versuchen möglichst viele Projekte und Ideen umzusetzen um das Jahr trotz dieser außergewöhnlichen Zeit für alle so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Aus diesem Grund würde ich mich sehr über jede einzelne Stimme freuen 🙂


Matteo Haag

Hi zusammen,

mein Name ist Matteo Haag, ich bin 15 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse.

In meiner Freizeit mache ich Sport, spiele Klavier und treffe mich mit Freunden. Außerdem engagiere ich mich gerne in der Schule, zum Beispiel als 5er Pate, Schulsanitäter und seit letztem Schuljahr bin ich auch Schülersprecher.

Sehr gerne würde ich dieses Jahr meine Arbeit in diesem Amt fortsetzten und würde mich deshalb über eure Stimme freuen. 🙂


Annika Majer

Ich heiße Annika Majer, bin 15 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse.

Warum möchte ich überhaupt Schülersprecherin werden?

Ich möchte mich in Zukunft für eine demokratischere Schule einsetzen, damit wirklich alle Schüler in die Planung und Gestaltung unseres Schulalltags miteinbezogen werden können.

Außerdem möchte ich einen nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Schulalltag an unserer Schule, damit das HGÖ mit seinem Engagement im Klimaschutz ein Beispiel für andere Schulen setzt und wir so alle auch unseren Anteil leisten, unserer Umwelt zu helfen. Viele Grüße


Jenny Massa

Ich bin Jenny Massa, 16 Jahre alt und gehe in die 10e. Hiermit lasse ich mich als Schülersprecherin aufstellen.

Folgende Pläne hätte ich:

  • Sprech- und Fragestunden (für alle Stufen)
  • warme Mahlzeiten
  • Abschlussjahrespartys für je jede Stufengruppe (Unter-, Mittel-, Oberstufe)
  • Themenausflüge
  • Verlängerung des Förderunterrichts (bis 10./11. Klasse)

Ich möchte gerne Schülersprecherin werden, denn mein Ziel wäre es, dass die Schüler mehr Motivation bekommen und auch gerne in die Schule gehen. Wenn euch diese Themen ansprechen, würde ich mich auf eure Wahlstimmen freuen. Liebe Grüße


Triantafillia Gonser

Ich heiße Triantafillia Gonser, bin 16 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse. Als Schülersprecherin will ich mich für eine gute Schul-App einsetzen.


Lennox Krauter

Hey 🙂 Mein Name ist Lennox Krauter. Ich gehe in die Klasse 10c.

Dieses Jahr möchte ich wieder für den Posten als Schülersprecher kandidieren. Bereits seit mehreren Jahren arbeite ich aktiv und mit viel Spaß und Engagement in der SMV mit, ob als Klassensprecher, Unter-, Mittelstufen- oder Schülersprecher.

Die letzten Jahre haben mir gezeigt wie wichtig eine fähige Teamarbeit innerhalb der Schule ist.

Außergewöhnliche Zeiten brauchen außergewöhnliche Ziele.

SMV Arbeit bedeutet für mich ein Team aufzubauen, das die Wünsche und Ideen aller Schüler wahrnimmt und Aktionen zuverlässig durchführen kann.

Hier noch ein paar Infos über mich: Ich spiele gerne Basketball mit meinen Freunden und im Verein. Musikalisch bin ich in der Stadtkapelle Öhringen aktiv. Von meiner Leidenschaft fürs Fotografieren profitiert auch die SMV Instagram Seite.

Als Sprecher im Jugendforum der Stadt Öhringen engagiere ich mich aktiv für meine Mitmenschen. Ich würde mich sehr über eure Stimme zur Wiederwahl freuen. 🙂


Johannes Wagner

Hallo,
ich bin Johannes Wagner, 15 Jahre alt und gehe in die 10f.

Bei der SMV habe ich inzwischen 1 Jahr als Schülersprecher und 3 Jahre als Klassensprecher mitgewirkt.

Ich will nicht lügen. Zur Zeit wirft Vieles Fragen auf. Alles was passiert ist irgendwie nicht so das Wahre. Alles was geplant wird, steht unter Vorbehalt. Dieses Jahr werden wir die SMV-Arbeit und Aktionen in einer anderen Version erleben.

Entweder als abgespeckte Version in der wir alle Corona kompatiblen Aktionen der Vorjahre kopieren und durchführen. Oder eine Version in der neue, innovative und quer gedachte Ideen für neue Aktionen den Ton angeben, von denen diese Schule noch Jahre profitiert. Welche Version wir sehen, entscheidet sich nicht über diese Wahl, jedoch ob wir alle nicht nur mithelfen, sondern auch mitdenken. Denn neue, innovative und mal anders gedachte Ideen kommen nicht aus 3, 4 oder 5 Köpfen, sie kommen von uns allen. Egal wie alt, egal wie beliebt, egal wie zurückgeblieben und egal ob ihr Klassensprecher geworden seid oder nicht.

Ihr alle zählt. Eure Gedanken, eure Meinungen, Ihr selbst könnt zählen. Ihr könnt etwas hinterlassen was wirklich zählt. Können wir das schaffen? Heute liegt es an euch.

Ich würde mich über eure Stimme freuen, Okay Tschüss.


Nyah Berhane

Liebe Mitschüler und Mitschülerinnen,

Mein Name ist Nyah Berhane. Ich gehe in die 9E (2020/21) und möchte mich hiermit für das Amt des Schülersprechers bewerben.

WARUM MÖCHTE ICH MICH BEWERBEN?

Meines Erachtens gibt es an unserer Schule noch so viele Möglichkeiten, den Schulalltag schöner zu gestalten. Gemeinsam mit Schülern, Lehrern und auch Eltern ist es uns möglich, neue Projekte ins Leben zu rufen, Schule zu verändern und sie nicht mehr nur als eine Pflicht ansehen zu müssen, sondern eher als eine Bereicherung.

Zumindest sollte man seine Schulzeit auf jeden Fall sinnvoll nutzen können. Insbesondere für das Gemeinschaftsgefühl und die Lust und Freude an den Schulalltag möchte ich mich einsetzen und bin der Meinung, dass mir als Schülersprecherin gemeinsam mit euch viel mehr Mittel zu Wahl stehen und wir somit schneller an unser Ziel gelangen.

WARUM SOLLTE ICH GEWÄHLT WERDEN UND WAS SIND MEINE ZIELE?

In den letzten Jahren als Klassensprecherin lernte ich mit Verantwortung umzugehen. Es war mir immer wichtig, meinen Mitschülern zu helfen, für sie da zu sein und sie zu unterstützen. Ich bin immer bereit, alles für sie zu tun, um das Möglichste zu machen und stelle mich auch stets zur Verfügung, wenn sie Probleme oder Sorgen haben.

Ich bin der festen Überzeugung, dass ich gemeinsam mit euch mehr schaffen kann, als nur Informationen aus Schülerkonferenzen zu überbringen und nebensächliche Aufgaben zu betätigen, für die der Klassenlehrer keine Zeit hat. Ich will mehr vollbringen, mehr schaffen, mehr bewegen. Ich will das wir uns akzeptieren und respektieren.Unserer Schule soll sowohl von innen als auch von außen hin Zusammenhalt und Stärke zeigen und das auch beweisen können. Als ein sehr zielstrebiger Mensch stelle ich mich nun einer neuen Herausforderung und bin mir sicher, dass ich mich auch für für alle anderen Schüler einsetzen werde. Ich habe eine Perspektive und weiß, dass ich definitiv etwas dafür tun werde, diese umzusetzen.
Helft mir und ich helfe euch-ein Prinzip des Geben und Nehmens. Ich bin für alles offen und hoffe, dass ihr mir eine Chance gebt. Vielen Dank.

zurück