Einschulung der Fünftklässler

Hier der Bericht zur letztjährigen Einschulung der neuen Fünfer.

Start der 5ten Klassen im HGÖ

Am Donnerstag, den 12. September starteten auch die neuen Fünftklässler am HGÖ.

Nach dem Gottesdienst in der katholischen Kirche begrüßte Schulleiter Frank Schuhmacher die Neulinge und deren Eltern bei strahlendem Sonnenschein auf dem Schulhof vor der Aula.

Nach einem gelungenen Auftritt des Unterstufenchores konnten sich alle neuen HGÖler ein erstes Bild von den Personen machen, die für das Gelingen des Schulalltags sehr wichtig sind: den beiden Schulsekretärinnen, den Hausmeistern, der neuen Schulsozialarbeiterin, den Verbindungslehrern beziehungsweise der SMV und dem Beratungslehrer.

Und dann wurden schließlich auch die Fragen geklärt, die den neuen Fünfern wohl am meisten unter den Nägeln brannten: Wer wird mein Klassenlehrer sein? Kenne ich schon Kinder aus meiner neuen Klasse?

Die Klassenlehrer und Co-Klassenlehrer verbrachten die nächsten beiden Stunden mit ihren Schülerinnen und Schülern im neuen Klassenverband. Hier fand sich Gelegenheit für ein erstes gegenseitiges Kennenlernen, der Stundenplan wurde verteilt und in einem gemeinsamen Schulhausrundgang wurde nochmal geklärt, wo man die verschiedenen Fachräume findet. Auch die Schüler-Paten stellten sich vor, ältere Schüler, die den Neuen mit Rat und Tat im kommenden Schuljahr beistehen werden und dazu beitragen wollen, dass sich gute Klassengemeinschaften entwickeln.

Noch bis zum 16.9. finden für die Fünftklässler die sogenannten Wir-Tage statt, Tage, die den Schülerinnen und Schülern den Start an der neuen Schule erleichtern sollen.

Liebe 5er, herzlich Willkommen am HGÖ!

image
image
image